Gedanken zur Woche in Zeiten der Corona-Pandemie

Liebe Leserin, lieber Leser!

„Heile du mich, Herr, so werde ich heil; hilf du mir, so wird mir geholfen.“ (Jeremia 17, 14)

Jeremia vertraut in seinem Gebet darauf, dass Gott ihm Heilung und Hilfe schenkt. Er meint dabei nicht nur die Heilung von Krankheit, sondern auch an ein inneres Heilwerden. Beides ist ihm wichtig.

Gott kann auch heute noch Menschen gesund machen. Aber wir müssen immer im Hinterkopf behalten: Wir können keine Heilung erzwingen. Dies ist reines Geschenk.

Wir feiern jeden Sonntag Gottesdienst!

In unserer Gemeinde finden wieder Gottesdienste statt – jeweils um 9:30 Uhr in Vorst und 10:45 Uhr in Anrath. Herzliche Einladung!

Hierbei sind natürlich einige Regeln zu beachten, wie z. B., dass ein Besuch des Gottesdienstes nur mit dem durchgängigen Tragen einer medizinischen (OP-)Maske bzw. einer FFP2-Maske möglich ist.

Die Gruppen, Chorproben oder Veranstaltungen in der Gemeinde finden seit dem 16.08.2021 entsprechend der 3-G-Regel wieder statt.