Gute Gründe für einen Förderverein der Ev. Kirchengemeinde Anrath-Vorst:

 1) Die Gemeindearbeit ist ohne regelmäßige planbare Förderbeiträge auf Dauer nicht mehr zu finanzieren.

2) Auch wer keine Kirchensteuer zahlt, kann die Arbeit in der Gemeinde fördern.

3) Gelder vom Förderverein können schneller und unkomplizierter in den Arbeitsbereichen der Gemeinde eingesetzt werden als festgeschriebene Haushaltsmittel.

4) Ein Förderverein kann im Gegensatz zur Kirchengemeinde von öffentlichen Institutionen z.B. durch das PS-Sparen unterstützt werden.

5) Die Spenden und Beiträge sind objektgebunden. Man erfährt detailliert die Verwendung.

6) In der jährlichen Mitgliederversammlung kann man über die Verwendung der Gelder mitbestimmen.

7) Wer möchte, kann den Beitrag zweckgebunden einsetzen.

8) Die Beiträge und Spenden sind steuerlich absetzbar, da gemeinnützig anerkannt. Eine Steuerbescheinigung kann ausgestellt werden.

Wer Interesse am Förderverein hat und gerne beitreten möchte oder bei der Entwicklung des Fördervereins  mitwirken möchte – Ihre Fragen beantwortet gerne Pfarrer Martin Gohlke, Gietherstraße 46 A, 47877 Willich, Telefon 02156-40845, mailto martin.gohlke@ekir.de