9:30 Uhr in der Ev. Kirche in Vorst
10:45 Uhr im Ev. Gemeindehaus in Anrath

Herzliche Einladung!

Für alle unsere Gottesdienste gilt die 3-G-Regel:

  • vollständig geimpft
  • genesen
  • getestet (nur Test mit schriftlichem Zertifikat; maximal 24 Stunden alt)


Die entsprechenden Nachweise werden am Eingang kontrolliert.

Der Besuch des Gottesdienstes ist nur mit dem durchgängigen Tragen einer medizinischen (OP-)Maske bzw. einer FFP2-Maske möglich.

Die Gruppen/ Veranstaltungen in der Gemeinde finden entsprechend der 2-G-Regel statt, Chorproben nach der 2-G+-Regel; sobald es Änderungen dazu gibt, finden Sie diese hier.

Öffentliche Gottesdienste an Sonn- und Feiertagen können nur unter Berücksichtigung strenger Hygieneauflagen (Desinfektionsmittel bereitstellen; Waschbecken – wo möglich – zugänglich machen; Türgriffe/Handläufe desinfizieren) gefeiert werden. Insbesondere ist darauf zu achten, dass

  • der Sitz- bzw. Stehabstand zwischen den Personen entsprechend eineinhalb bis zwei Meter in jede Richtung beträgt, so dass eine Höchstzahl von Teilnehmenden je nach Kirchengröße festgelegt wird,
    • das Betreten und Verlassen der Kirche geordnet organisiert werden,
    • eventuelle Infektionsketten nachvollzogen werden können,
    • liturgische Berührungen (Begrüßung/Friedensgruß) vermieden werden,
    • der Ablauf des Gottesdienstes auf Extrazetteln oder mittels Beamer bekannt gemacht werden,
    • Mund-Nasen-Schutz während des Gottesdienstes getragen wird,
    • Kollekten nur am Ausgang eingelegt werden.